Interview: Im Gespräch mit Terence Horn

Inhaltsangabe

„Der sensible und orientierungslose, aber auch smarte Rossi treibt durch die ausklingenden 80er ungebremst in die 90er Jahre. Auf seinem Weg nimmt er alles mit, was er an verbotenen Kräutern, Abenteuer und Mädchen in die Finger bekommt, einfach um Sinnlosigkeit, Landleben und Langweile zu entkommen. Temporeich schleift Rossi den Leser über eine Hippie-Aufführung in die Dorfdisco, bis nach Amsterdam, um schließlich in den Armen der verrückten Lucia zu landen. Rossi verfällt der Vergnügungssucht, dem Rausch, einfach jeglicher Lebenslust und wird sogar zum Drogendealer. Für ihn ist es ein Traumjob, der neben Geld, Party und einem Leben auf der Überholspur einige Schwierigkeiten mit sich bringt, denen Rossi mit Mut, Humor und Charme begegnet. Bis sich Rossi, Lucia und ihre Freunde in einer nicht enden wollenden Party verlieren, die jäh endet.“


Das Interview

Ein Interview mit Terence Horn, Autor des Romans „Lucia – mein liebster Wahnsinn“.

 

4 thoughts on “Im Gespräch mit Terence Horn

  1. Hi G., gefällt mir super gut, was du da gebastelt hast. Werde ich nachher auch noch fleißig teilen. Du bist ja gerade auf der Messe, oder? Naja, viel Spaß und noch ein schönes WE.
    Gruß
    Terence

  2. Hallo Terence,
    freut mich, dass es dir so gut gefällt ! 🙂
    Bin seit heute nachmittag wieder Zuhause und hatte eine sehr gute Zeit auf der Messe, vielen Dank 🙂
    Noch einen schönen Restsonntag!

  3. Sympathischer Typ, gute Fragen, schönes Interview 🙂

    Ps: Er sieht übrigens aus wie ein Freibeuter, jetzt ergibt der Kommentar auf meiner LB Seite noch mehr Sinn 😛

  4. Hallo Erik,
    vielen Dank für dein positives Feedback, darüber freue ich mich sehr!
    Wenn dir der Typ so gut gefällt, solltest du unbedingt „Lucia – mein liebster Wahnsinn“ lesen 🙂
    Habe den Kommentar mal nachgelesen und muss dir absolut Recht geben!
    Liebe Grüße
    Giv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.